Forenstruktur und Bezeichnungen

Der Hain ist unsere Diskussionsplattform. Hier könnt ihr Anregungen hinterlassen, Wünsche äußern und Kritik üben
Antworten
Benutzeravatar
Alagos
Wanderer
Beiträge: 87
Registriert: 23. Februar 2017, 18:59
Wohnort: Dortmund

Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Alagos » 24. Februar 2017, 16:10

Wie ihr sicherlich merkt ändert sich aktuell noch einiges an der Stuktur der Foren und an den Bezeichnungen. Wenn ihr hierzu Anregungen habt: Immer her damit.

Langfristig würde ich den Foren gerne einzigartige Bezeichnungen geben. Die aktuellen Bezeichnungen fühlen sich für mich noch recht steril an.

Weiterhin haben wir bislang nur wenige Foren. Erstmal wollen wir das so lassen, aber wenn ihr hier noch weitere Foren haben wollt dürft ihr gerne Vorschläge äußern. Ich würde die Foren aber erst dann "splitten" wollen, wenn sie übersichtlich werden. 20 Foren in denen keine Diskussionen stattfinden braucht niemand :D.
"Paganism is wholesome because it faces the facts of life." Aleister Crowley

Benutzeravatar
AjpuImox
Sucher
Beiträge: 9
Registriert: 23. Februar 2017, 20:36

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von AjpuImox » 12. März 2017, 12:48

Schamanismus würde ich gerne als eigenen Unterordner sehen. Ich denke der Unterthemenumfang könnte hier exorbitant wachsen.
Eta ko xia Re.
Eta ko nia xa Re.

Benutzeravatar
Weltenwanderer
Sucher
Beiträge: 25
Registriert: 4. April 2017, 22:42

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Weltenwanderer » 8. März 2018, 15:51

Moinmoin,
der alte Hexentreff Link ist ja mittlerweile mit dieser Seite verknüpft, konnten die alten Inhalte/Strukturen gesichert werden?
~ where your intention goes, energy flows ~

Benutzeravatar
Tahira
Pfadgänger
Beiträge: 233
Registriert: 23. Februar 2017, 19:07
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Tahira » 8. März 2018, 16:03

Nein, leider wurde das Forum gelöscht u die User gelöscht bevor irgendjemand die Möglichkeit hatte seinen eigenen Inhalt zu sichern.
Und Forenstruktur muss ja nicht gesichert werden, denn hier machen wir das was wir aktuell haben wollen.

Cu Tahira
"Ich habe Wasser für den durstigen Schüler, aber bevor er keine Schale für mich hat, die das Wasser beinhalten kann, kann ich das Wasser nicht weitergeben" Park Bok Nam

Benutzeravatar
Weltenwanderer
Sucher
Beiträge: 25
Registriert: 4. April 2017, 22:42

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Weltenwanderer » 8. März 2018, 17:31

Ach schade,
na dann hier ein paar Thread-Ideen mit Untergruppen, was meint ihr:

Unter Magie-Leben ggf

*Bücher und mehr..

- Buchempfehlungen
- Linksammlung

*Kräuterwissen/hexen
- Kräuter Frühjahr (statt Frühjahr/Sommer etc. könnte man auch die Jahreskreisfeste als Orientierung nehmen)
- Kräuter Sommer
- Kräuter Herbst
- Kräuter Winter
- Kräuteranwendungen (Rezepte, ggf. Naturkosmetik sofern Interesse besteht)

*Rituale (schade, wenn diese im Buch der Schatten untergehen??)
- Ritual Basics (Untergruppen: Bannen, Schutzkreise ziehen, Tools...)
- keltische Jahreskreise feiern (Untergruppen: Imbolc, Ostara, Beltane, Litha, Lammas/Lughnasad, Mabon, Samhain, Yule)
- Rituale und Götter /Invokationen
- Voodoo
- Ritualrezepte (Küchlein etc., oder dieses lieber unter "Kreatives DIY", s.u.?)
- ...

*Geister&Götter weltweit //Zaubern mit Göttern und Geisterwesen
- Man könnte jetzt mit den einzelnen Kulturen anfangen, allerdings wäre das wohl etwas zu umfangreich. Stattdessen könnten wir auf Wiki verweisen
(Wiki hat da eine tolle Übersichtsseite und Unterteilung: https://de.wikipedia.org/wiki/Gott ) und es bei Überschneidungen belassen.
- z.B.: Wegkreuzungsgötter: Papa Legba, Hekate,...; Fruchtbarkeitsgötter/Liebe: Venus, Sif,...; chthonische Götter: Hades, Ereshkigal... - je nachdem welche Götterkategorien gerade für Rituale/Alltagsmagie etc. interessant sind.
- ...

*Divination
- Tarot und Orakelkarten
- Runen
- Ogham
- Pendeln
- Nummerologie
- Handlesen
- kritische Auseinandersetzung mit Divinationsmethoden
- ...

*Schamanismus
- Seelentiere / Nagual / Helfertiere
- Traumreisen
- Trancemethoden
- Naturkommunikation
- Ahnenpfade/-reisen
- Chakrenarbeit
- ggf Träume deuten
- Kraftorte
- ...

*Kreatives und DIY
- Altarideen
- Rezepte?
- Gedanken&Gedichte
- Atelier und Bastelecke (Selbstgestricktes, Gemaltes, Fotografiertes etc.)
- ...


Unter Junghexerei

- Magie im Alltag
~ where your intention goes, energy flows ~

Imtu
Pfadgänger
Beiträge: 144
Registriert: 23. Februar 2017, 19:09
Wohnort: Münster

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Imtu » 8. März 2018, 22:51

Auf jeden Fall wär es ganz gut, hier ein bisschen Wissen anzusammeln.

Das sind ja schon mal viele gute Unterpunkte.

LG
Imtu
Fadenspinnerin und Ökotussi

Benutzeravatar
Alagos
Wanderer
Beiträge: 87
Registriert: 23. Februar 2017, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Alagos » 22. April 2018, 22:27

Moin,

ich habe einige neue Foren hinzugefügt. Aktuell erstmal nur ein Forum pro neuer Kategorie (meistens zumindest ^^).

Sollte ich das Gefühl haben, dass einige Kategorien überfüllt werden, kann ich dann gerne Unterforen anlegen. Aktuell denke ich aber, dass es so, wie es jetzt ist, übersichtlicher wirkt.

BB
Alagos
"Paganism is wholesome because it faces the facts of life." Aleister Crowley

Benutzeravatar
Waldhexe
Pfadgänger
Beiträge: 137
Registriert: 15. April 2017, 10:10
Wohnort: Essen

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Waldhexe » 23. April 2018, 06:20

Find ich gut so! :D

Benutzeravatar
Caitriona Raven
Wanderer
Beiträge: 87
Registriert: 2. April 2018, 11:00
Wohnort: Lengerich, Emsland
Benutzertitel: Freifliegende Hexe

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Caitriona Raven » 24. April 2018, 11:34

Hallo alle zusammen,

ich habe einen Vorschlag für ein weiteres Unterthema - ich sah, daß dies von Weltenwanderer als Unterpunkt für Schamanismus bereits vorgeschlagen wurde - fände es allerdings günstiger, wenn das ein eigenes Plätzchen bekäme. Und zwar Kraftorte. Kraftorte sind ja nicht "nur" schamanisch. Hier kann ja von Leylines über eigene Orte in der Natur bis hin zu bekannten wie Stonehenge, Quellen oder gar auch Orte im eigenen Haus bzw. eigener Wohnung vorkommen - und natürlich auch "innere" (also visualisierte, geistige, Kraftorte. Wobei ich hier meine eigene Meinung kund tu, es dürfen also gern Widerworte gegeben werden :D

Ebenso könnte vielleicht "Entspannungstechniken" noch irgendwo untergebracht werden. Da wüßte ich jetzt selber aber nicht so, welchen Forenpunkt ich dafür geeignet fände. Darin könnten ja schamanische Techniken vorkommen, aber auch z.B. einfaches "autogenes Training", Bogenschießen oder Zen... oder was einzelne Mitglieder so nach ihrer Meinung entspannend finden...

LG
Caitriona Raven
Die Götter schufen die Zeit...
Von Eile war nie die Rede!
Bild

Benutzeravatar
Alagos
Wanderer
Beiträge: 87
Registriert: 23. Februar 2017, 18:59
Wohnort: Dortmund

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Alagos » 24. April 2018, 17:03

Für Kraftorte habe ich ein Forum geschaffen. Für Entspannungstechniken mh... ich habe mal ein Forum "Spirituelles Allerlei" geschaffen, damit sich das Forum nicht immer weiter aufdröselt :-D.
"Paganism is wholesome because it faces the facts of life." Aleister Crowley

Benutzeravatar
Caitriona Raven
Wanderer
Beiträge: 87
Registriert: 2. April 2018, 11:00
Wohnort: Lengerich, Emsland
Benutzertitel: Freifliegende Hexe

Re: Forenstruktur und Bezeichnungen

Beitrag von Caitriona Raven » 24. April 2018, 21:29

Hi Alagos!

Vielen Dank - ich werde mir zum Kraftort-Forum einige Gedanken machen.
Bei mir in der Ecke gibt es mehrere davon. Die stelle dann da mal vor - aber nicht mehr heute, das wird mir zu spät ;)
Fein jedenfalls, daß das so schön klappt hier bei Euch!

Caitriona Raven
Die Götter schufen die Zeit...
Von Eile war nie die Rede!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast